sobota, Sierpień 19, 2017
Strona główna > Imprezy > KONCERT „TEMPUS FANTASY” (10.11.2016)

KONCERT „TEMPUS FANTASY” (10.11.2016)

Foto_ K. Borek © P. Jóźwiak

 

„Tempus fantasy” – Konzert anlässlich des Polnischen Nationalfeiertags

 10.11.2016, 19:00

Polnisches Institut Wien

 

Am 11. November feiert Polen den Tag der Wiedererlangung der Unabhängigkeit im Jahre 1918 nach 123 Jahren der Teilung durch Preußen, Österreich und Russland. Anlässlich des Polnischen Nationalfeiertags lädt das Polnische Institut Wien zu einem besonderen Konzert ein, bei dem Klassik auf Avantgarde trifft.

In dem Projekt „Tempus fantasy“, das eine originelle Verbindung von klassischer Klaviermusik und Transelektronik darstellt, präsentieren Katarzyna Borek (Klavier) und Vojto Monteur / Wojciech Orszewski (Elektronik) Musikstücke von Ignacy Jan Paderewski (1860–1941), dem polnischen Pianisten, Komponisten und großen Politiker, sowie eigene Arrangements, die vom Schaffen anderer polnischen Komponisten wie Frédéric Chopin, Henryk Mikołaj Górecki oder Wojciech Kilar inspiriert wurden.

Die Musik wird von Visualisierungen des polnischen VJs Tomasz Spera begleitet.

Adresse:         Polnisches Institut Wien, Am Gestade 7, 1010 Wien

Eintritt/Tickets:          Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: 01/533 89 61